Warenkorb

Pinot Noir Lössriedel

Primus/VDP Erste Lage

2009

Boden/Lage: Kalkhaltiger Lösslehm
Als Lössriedel bezeichnet man die sanften Erhebungen vor den Bergen des Pfälzer Waldes (Vorhügelzone).
Durch Aufwehungen von 6 – 8 m, an manchen Stellen sogar bis 12 m, dieses quarzithaltigen Lösslehmbodens entsteht ein Eldorado für Burgundersorten.
Lössriedel zeichnet sich durch enormes Nährstoffpotential und Wasserhaltevermögen aus. Das lässt ausdrucksstarke und saftige Weine der Spitzenklasse entstehen.

Der Ausbau:
Intensive Maischegärung. Sanfte Kelterung mit 0,6 bar.
Lagerung in Barriques aus Palatina-und Allier–Eiche.

Der Wein:
Sehr feine Tannine, exzellente Fruchtkonzentration.

0,75l 35,00 €
1l 46,67 €
4 / 6